• Customer Care
  • (888) 123-4567

Vorlesungen & wissenschaftliche Arbeiten

Dipl.-Handelslehrer Andreas Heß

Seit September 2005 bin ich nun schon eigenständige und unabhängige Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Hochschule Kaiserslautern, seit März 2022 auch in Vollzeit.

Eine Lehrkraft für besondere Aufgaben an Hochschulen ist ein akademischer angestellter und unabhängiger Hochschullehrer. Diese Position richtet sich oft an Personen mit beruflichen oder praktischen Erfahrungen, die in der Lehre an Hochschulen eingesetzt werden sollen. Im Gegensatz zu Professorinnen und Professoren haben sie oft keinen eigenen Lehrstuhl, sondern unterstützen die Lehre in bestimmten Fachbereichen und Studiengängen.

Die Aufgaben einer Lehrkraft für besondere Aufgaben können vielfältig sein und reichen von der Durchführung von eigenständigen Vorlesungen, Seminaren und Übungen über die Betreuung von Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterthesen) bis hin zur Entwicklung von Lehrmaterialien und -methoden. [ChatGPT, 10.03.2024]

 

Unterlagen Vorlesungen

Zum Download meiner Unterlagen für meine Vorlesungen müssen sie sich einloggen. Kennung und Passwort erhalten sie in meinen Vorlesungen, über whatsapp (+49 175 2446736) oder als Anfrage per Mail an .

 

 

Anfertigen wissenschaftlicher Arbeiten

Praxisprojekte, Projekt 1 und Projekt 2, Bachelorarbeiten und Masterthesen

Ich betreue als Korrektor nur Arbeiten aus meinen Lehr- und Forschungsgebieten. Diese sind Wirtschaftsinformatik, Internet of Things, Digitalisierung/Digitale Transformation, Digitales Marketing, Künstliche Intelligenz in Geschäftsprozessen und Informationsmanagement. Klassische Themen aus der Betriebswirtschaft (z.B. Controlling, VWL, Personal, Finanzdienstleistungsthemen usw.) kann ich leider fachlich nicht betreuen. Anfragen können gerne per whatsapp unter Nennung ihres Namens und Studiengang gestellt werden. Aber bitte keine Anfragen mit nur einem Satz "ich will bei ihnen meine Bachelorarbeit schreiben, haben sie Zeit und Lust?". Sie müssen schon mit einer Idee oder einer Richtung ihrer Arbeit anfragen. Sonst kann ich nicht wirklich beurteilen, ob ich Zeit und Lust habe :-).

 

Für Projekt-1-Arbeiten (PO2020) bzw. Praxissemesterarbeiten (PO2013) gilt folgendes als vereinbart, wenn sie mich als Korrektor auswählen:

◘ Das Projekt 1 (PO2020) bzw. Praxissemester (PO2013) muss ausschließlich in einem Unternehmen laut Vorgabe der PO absolviert werden. Ist ist nicht möglich, dies an der Hochschule oder im persönlichen Forschungsoffice zu machen. Es handelt sich im ein wissenschaftliches Projekt bzw. Praxissemester mit der Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit. 

◘ Das Thema kommt ausschließlich von ihnen oder dem betreuenden Unternehmen, da es sich um ihre Arbeit und ihre Vertiefung handelt. Sie schreiben ihre Arbeit für sich und ihre Zukunft/Karriere und nicht für mich.

◘ Ungefähr in der Mitte des Projekts bzw. Praktikums ist eine Arbeitsgliederung oder ein Arbeitsmindmap einzureichen. 

◘ [Optional] Einreichung eines Probekapitels zur Begutachtung der wissenschaftlichen Vorgehensweise der Arbeit.

◘ [Optional] Einreichung der (fast) finalen Arbeit zur Begutachtung der wissenschaftlichen Vorgehensweise der Arbeit. Es erfolgt aber nur ein Querlesen und keine Beurteilung der Arbeit. Einreichung mind. eine Woche vor dem offiziellen Abgabetermin. 

 

Für Projekt-2-Arbeiten (für Winfo, TBW, IDM und FIDI regulär) gilt folgendes als vereinbart, wenn sie mich als Korrektor auswählen:

◘ Das Thema kommt ausschließlich von ihnen, da es sich um ihre Arbeit und ihre Vertiefung handelt. Sie schreiben ihre Arbeit für sich und ihre Zukunft/Karriere und nicht für mich.

◘ Mein persönlicher Vorschlag für die Durchführung von Projekt 2: verbinden sie es mit ihrer Bachelorarbeit. D.h. nutzen sie die 12-Wochen Projekt-2-Phase für eine Themenfindung, Einarbeitung, Informations- und Literaturrecherche und dem persönlichen Wissensaufbau. Es muss dann ein Abstract mit Problemstellung, Zielsetzung, angewandter wissenschaftlicher Vorgehensweise (Methoden und Verfahren) und Forschungsfragen erstellt werden. Ebenfalls muss eine Arbeitsgliederung oder einer Arbeitsmindmap aufgestellt werden. Abzugeben sind auch Informations- und Literaturquellen und das Thema an sich. Dies ist auch sinnvoll bei praxisorientierten Bachelorthesen in einem Unternehmen. Ggfs kann man somit auch 2x 12 Wochen in einem Unternehmen sein. 

◘ Das Projekt 2 dauert 12 Wochen und kann NICHT ZEITGLEICH mit Projekt 1 oder der Bachelorthesis erfolgen. Eine Bestätigung über die 12 Wochen erhalten sie nach Beendigung von mir, wenn das Projekt 2 nicht in einem Unternehmen absolviert wird. Es muss mindestens eine 10-seitige Dokumentation über das Thema abgegeben werden, wenn sie nicht meinen persönlichen Vorschlag zur Durchführung des Projekt 2 wählen.   

◘ Das Projekt 2 ist eine Studienleistung, d.h. es folgt eine Bestanden oder Nichtbestanden Beurteilung. Auf Wunsch kann eine interne Note von mir ermittelt werden, die aber nicht eingetragen werden kann. 

 

Für Bachelorarbeiten und Masterthesen gilt noch folgendes als vereinbart, wenn sie mich als Erstkorrektor auswählen:

◘ Das Thema kommt ausschließlich von ihnen, da es sich um ihre Arbeit und ihre Vertiefung handelt. Sie schreiben ihre Arbeit für sich und ihre Zukunft/Karriere und nicht für mich.

◘ Ich nehme KEINE reinen theoretischen und/oder reine Literaturarbeiten an. Es muss mindestens einen 90%igen Bezug zur Praxis bzw. angewandte Wissenschaft (empirisch oder evaluativ oder konzeptionell) im Thema sein. D.h. heißt aber nicht, dass man immer mit einem Unternehmen zusammenarbeiten muss. Gerade empirische oder evaluative Arbeiten eignen sich auch für das persönliche Forschungsoffice. In Zeiten von ChatGPT und anderen Large Language Modells (LLM-KI) sind reine theoretische Arbeiten nicht mehr zeitgemäß und bewertbar. Mehr dazu gerne im persönlichen Gespräch.

◘ Anfertigung eines Abstracts (1 DINA Seite) mit Problemstellung, Zielsetzung, angewandter wissenschaftlicher Vorgehensweise (Methoden und Verfahren) und Forschungsfragen

◘ Anfertigung einer Arbeitsgliederung oder einer Arbeitsmindmap

◘ [Optional] Vorstellung des Thema in einem persönlichen Gespräch

◘ Kommunikation vor und während der Recherche- und Schreibphase erfolgt idR per whatsapp.

◘ Kolloquium (Verteidigung) zur Arbeit ca. 45 Minuten (inkl. Fragen und Diskussionen) VOR ORT (kein Online-Kolloquium, auch wenn man hierfür extra anreisen muss). Keine Theorievorstellung, sondern die Ergebnisse der angewandten Wissenschaft oder Praxis.   

 

Image

Kontakt

Dipl.- Handelslehrer Andreas Heß
Karl-Adam-Straße 5
66386 St. Ingbert
mobil +49 175 2446736
e-Mail 

Ich nutze Cookies auf meiner Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb meiner Seite (z.B. für das Content Management System Joomla), während andere mir helfen, meine Website zu verbessern (Login-Cookies). Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite (z.B. Einloggen zum Download der Vorlesungsunterlagen) zur Verfügung stehen.